Bild – Bullshit made with ♥ in Germany

Bild – Bullshit made with ♥ in Germany

Dieser Beitrag spiegelt nur meine Meinung wieder.

Gerade eben schickte mir jemand einen Tweet von Julian Reichelt, dem stellvertretenden Bild Chefredakteur.

@KonstantinNotz Sie haben nach zwei Jahren keinen einzigen NSA-Gesetzesbruch nachweisen können (weder in Deutschland, noch in den USA)…Julian Reichelt ‏- Vor 21 Stunden

Meine Antwort:

@jreichelt @KonstantinNotz Wenn man dafür ein Gesetz erlassen hat, das einen für alles bevollmächtigt auch die Untergrabung von GrundrechtenHuskynarr – Vor 13 Minuten

Eine andere Sache, bei der ich auch nur noch den Kopf schütteln konnte…

90% der Snowden-Fans hier „diskutieren“ durch Beschimpfung. Seine Argumente und Dokumente haben nicht gerad die Zivilisiertesten überzeugt.Julian Reichelt – Vor 15 Stunden

@jreichelt Genau, weil die Bild genau das macht. Über Argumenten überzeugen. #Germanwings … muss man mehr sagen?Huskynarr – Vor 7 Minuten

Was soll man noch dazu sagen außer das Kai Diekmann und Julian Reichelt die Bild Propaganda in Person sind.
Putin macht ja schon Russland Propaganda, dennoch ist die Bild das Westliche Äquivalent.

Ich bereue bis heute, das ich damals kein Foto gemacht habe als die Vogelgrippe herumging.
In einer Lokalzeitung stand in einem Seitenbeitrag: Neue Epedemie geht herum, einfach vorsichtiger sein und die Hände gründlicher und öfter Waschen. Fertig.
Die Bild dagegen, macht das was sie am besten kann, nämlich die Maßlose Übertreibung und Panik Mache.
Dieses Klarsch & Schundblatt gehört verboten!

Die beiden Chefredakteure glauben wohl echt den Bullshit den sie schreiben, das könnte schon ein bestimmter Nachbar von mir sein, der ist so Pro Russland wie die beiden Herren Pro Bild.

Fefe, welch wahre Worte -> Fefes Blog.

Wie kann man ernsthaft denken das der Axel Springer Verlag Qualitativen Journalismus betreibt?

Bsp. die Computer Bild, die laß ich das letzte mal beim Zahnarzt, weil sie da lag.
Fazit: Der gleiche Bullshit wie vor über 15 Jahren als ich ein Kiddie war der den Dreck glaubte.
„Der PC flott wie am 1. Tag“, „Schluss mit PC Bremsen“, „Die besten Handys“ – Natürlich nur Iphone und Samsung, „Automatische Treiberaktualisierung“, „Die BESTEN PC Tools“, „Preisfallen entlarvt“, „Das sind die neuen Methoden der Hacker“… dabei sind das die alten.
Die Überschriften sind eigentlich nahe zugleich.

Qualitativer Journalismus in einer Fachzeitschrift die soweit reicht wie die jedes Scriptkiddies was mal auf die Schundseite hackersoftware.de.v* geht.
Viren, Adware und PC Bremsen inkl.

Also… denkt euch euren Teil, lasst euch nicht auf unverlässliche Quellen ein und seit auch bei vermeindbar verlässlich Quellen immer ein wenig skeptisch. ;)